Nagelpflege Tipps für verschiedene Nageltypen

nailadmin Nagelpflege , , , , 0 Comments

Die Erhaltung gesunder Nägel ist einfacher als Sie denken, sobald Sie die Art des Nagels, den Sie haben, identifizieren und entsprechend behandeln. Zum Beispiel haben manche Leute Nägel, die selten über die Spitze hinauswachsen, während andere sich rau und stumpf anfühlen. Zu wissen, welche Art von Nagel Sie haben, wird es einfacher für Sie machen, gesunde und schöne Nägeln zu bekommen, welche Sie wünschen.

 

1. Weiche Fingernägel

 

Weiche Fingernägel wachsen langsam und wachsen selten länger als die Fingerspitze. Sie sind biegsamer und beugen sich leicht mit einer leichten Berührung. Stärken Sie sie, indem Sie regelmässig Nagelhärter anwenden. Dies verringert nicht nur das Abschälen, sondern auch die Proteinfasern innerhalb des Nagels, um eine stärkere Bindung zu erzeugen.

 

Hier sind einige andere Tipps zum Schutz und zur Stärkung Ihrer weichen Nägel:

 

Tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie Putzarbeiten durchführen, um die Hydration der Nägel zu verhindern.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre Nägel über einen längeren Zeitraum starken Chemikalien oder Reinigungsmitteln aussetzen.

Die Anwendung von Elemi Öl hilft, die Nägel zu zähmen, indem das Wasser von ihnen entfernt wird.

 

2. Schwache und spröde Fingernägel

 

Versuchen Sie, die Seiten Ihrer Fingernägel zusammen zu drücken. Siehst du sie biegen? Wenn Sie nicht können, haben Sie wahrscheinlich schwache und brüchige Fingernägel. Spröde Fingernägel sind extrem dehydriert, wodurch sie leicht reissen und brechen können.

 

Wenn Sie schwache und brüchige Fingernägel haben, vermeiden Sie Nagelhärter, da diese Ihre Nägel wahrscheinlich noch steifer machen. Verwenden Sie stattdessen eine hochwertige Feuchtigkeitscreme, Handbutter oder reichhaltiges Mandelöl, um Ihre trockenen, zerbrechlichen Fingernägel zu revitalisieren. Dies sind die wesentlichen Elemente für die effektive Behandlung dieser Art von Nägel.

 

Ausserdem sollten Sie Ihre Nägel in eine quadratische und etwas ovale Form feilen. Wenn die Seiten gerader sind und die Oberseite mehr abgerundet ist, werden Ihre Nägel Stösse besser absorbieren und daher weniger absplittern und brechen.

 

3. Trockene und leblose Fingernägel

 

Führen Sie Ihren Daumen über Ihren Nagel. Fühlt es sich rau an oder hat Grate? Wenn die Antwort ja ist dann haben Sie glanzlose Nägel, die verzweifelt nach Feuchtigkeit suchen. Grundsätzlich ist die Behandlung trockener stumpfer Nägel einfach und unkompliziert. In den meisten Fällen brauchen Sie nur eine gute Feuchtigkeitscreme.

 

Versuchen Sie, eine Vitamin-E-Kapsel zu öffnen und das Pulver zwei- bis dreimal am Tag direkt in die Fingernägel zu reiben. Vitamin E ist ein natürliches Antioxidans, das Ihre Nägel und Ihre Haut schützt und repariert.

 

Vermeiden Sie Schimmer oder perlmuttartigen Nagellack, da die Bestandteile, die verwendet werden, um diese spezifischen Poliermittel zu bilden, ziemlich die Nägeln trocknen. Ein weiterer Tipp ist, eine feuchtigkeitsspendende Grundierung zu tragen, um ein weiteres Austrocknen zu verhindern und den Nagel zusätzlich mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu nähren. Wenn Sie die Wahl haben, wählen Sie besser flüssige Handseifen als Seifen. Seifenstücke enthalten Natrium Laurent Sulfat, das dazu neigt Nägel auszutrocknen.

 

4. Beschädigte Fingernägel

 

Beschädigte Fingernägel sind eine Folge extremer Austrocknung. Dies ist die primäre Grundbedingung für Nägel zu spalten, zu brechen, zu flocken und zu brechen.

 

Pflegen Sie den Nagel wieder gesund, indem Sie eine hochwertige Grundierung auftragen und dafür sorgen, dass Sie die brüchigeren oder schuppenden Flecken marmorieren. Verwenden Sie eine überlegene Deckschicht, um die Nagelkraft zu erhöhen und Dehydration zu verringern.

 

Es ist sehr wichtig, das Wachstum neuer Nagelzellen zu fördern. Tragen Sie täglich Nagelhaut Öl auf, damit neue Zellen leicht durch Ihr Nagelbett drücken können, um starke, gesunde und schöne Nägel zu erhalten.

 

5. Natürliche, gesunde Fingernägel

 

Für diejenigen, die das Glück haben, einfach gesunde, glänzende, rosa Nägel wachsen zu lassen – halten Sie sie in Form, indem Sie jeden Tag eine hochwertige Handcreme auftragen. Vermeiden Sie auch aggressives Reinigungsmittel und heisses Wasser, da sie die Nägel schwächen.

 

Befolgen Sie diese empfohlenen Tipps für eine optimale Nagelgesundheit. Ihre Nägel werden gesund und schön aussehen und zudem hilft es, dass Sie keine Nagelinfektionen oder Pilzbefall bekommen.

Your email address will not be published. Required fields are marked *